Erster Infostand in Heimbach

Gestern, am 8. September, war es so weit. Die AfD hatte in Heimbach ihren ersten Infostand. Zentral vor dem Rathaus gelegen konnten wir allen vorbeigehenden- und fahrenden Bürgern und Besuchern Heimbachs klarmachen, auch in Heimbach ist die AfD nun vertreten. Wir zeigen Gesicht und stehen diesen Sonntag zur Wahl für den Stadtrat Heimbach.

Diese Nachricht kam an, man konnte sehr gut beobachten, wie einige verschiedene Vertreter der alteingesessenen Parteien mehr als einmal unseren Infostand taxierten. Ja, findet euch damit ab, die AfD ist nun Teil der Heimbacher Parteienlandschaft. Der Schock bei unseren politischen Mitkonkurrenten war wohl so groß, dass es ihnen buchstäblich die Sprache verschlug. Vergeblich hatten wir darauf gewartet von einem dieser Parteienvertreter „inhaltlich gestellt“ und öffentlich „demaskiert“ zu werden, so wird es ja immer wieder angekündigt. Fehlanzeige, lieber aß so mancher Facebook-Held dann lieber ein Stück Kuchen und beobachtete uns aus der Komfortzone heraus. Schade, denn wir hätten gerne gefragt, wann nach der Wahl die anderen Parteien die Abgabenlast des Bürgers weiter erhöhen wollen. Momentan hört man nicht viel davon.

Wir stehen für eine Politik zu Gunsten des Bürgers und sehen ihn nicht als Melkkuh. Auch hier in Heimbach.

Deswegen am 13. September AfD wählen!

Ein Gedanke zu „Erster Infostand in Heimbach

Kommentare sind geschlossen.